Flüchtlinge

WDR-Beitrag „Kampf um Bivsi“: Grüne verlangen lückenlose Aufklärung zum Handeln der Stadt Duisburg

Am 21. August hat der WDR einen Beitrag zum „Kampf um Bivsi“ ausgestrahlt. Darin wurden einige Informationen bezüglich des Agierens der Stadt Duisburg gegenüber Familie Rana gegeben. Diese reichen von der noch ungeklärten Frage der Arbeitserlaubnis für Herrn Rana bis hin zum Aufenthalt zweier Mitarbeiter*innen der Stadt Duisburg, die gleichzeitig Ehrenamtliche der I.S.A.R. Germany sind, deren Vereinsvorsitzende die Rechtsdezernentin der Stadt Duisburg, Dr. Daniela Lesmeister, ist.

Weiterlesen »

Fotovortrag „Afghanistan – Flucht, Hoffnung, Vertreibung“

In den letzten Monaten wurde viel über die Situation in Afghanistan diskutiert. „Kann man Menschen dorthin abschieben?“, fragten sich viele Menschen. Für die Bundesregierung scheint die Lage klar zu sein: Afghanistan ist sicher genug. Doch vor Ort waren nur die wenigsten Menschen. Erik Marquardt ist oft auf die Fluchtroute über den Balkan gereist und hat dort als Fotograf die Situation eindrücklich festgehalten. Anfang 2017 war er in Afghanistan und hat dort die Sicherheitslage und die Situation der Geflüchteten dokumentiert.

Weiterlesen »