Integration

GRÜNE erfreut über die Duisburger Umsetzung des Landesförderprogramms KOMM-AN

Das noch von der rot-grünen Landesregierung aufgelegte Förderprogramm KOMM-AN wurde jetzt für das Jahr 2018 verlängert. Somit erhält die Stadt Duisburg über 180.000 € für die Integration geflüchteter und neu zugewanderter Menschen.
Die von der Verwaltung der Stadt Duisburg ausgearbeiteten Kriterien zur Verteilung der Gelder werden von den GRÜNEN außerordentlich begrüßt.

Weiterlesen »

Ausländerbehörde: Nix erreichbar!

Unerreichbarkeit der Behörde für KundInnen erzürnt Duisburger Grüne erneut… Das unvollkommene Zusammenspiel zwischen der Ausländerbehörde und ihren Kunden, den sogenannten „Ausländern“, war ein periodisch stets wiederkehrendes Thema der Politik in…

Weiterlesen »

Gegen Kürzungen bei der Kinder- und Jugendarbeit

Grüne sind gegen geplante Kürzungen bei der Kinder- und Jugendarbeit, bei der Jugend- und Familienhilfe, sowie den Jugendverbänden Foto: hofschlaeger/pixelio (www.pixelio.de) Am 12. Februar 2010 demonstrierten auf dem Burgplatz der…

Weiterlesen »

Frauen in den Integrationsrat

Am 7. Februar finden in Duisburg die Wahlen zum Integrationsrat (früher „Beirat für Integration und Zuwanderung“) statt. Zum ersten Mal kandidiert hierzu eine reine Frauenliste – bunt gemischt und motiviert,…

Weiterlesen »

Cem Özdemir am Dienstag in Marxloh

Cem Özdemir besucht mit den Duisburger Grünen das Mentoring-Schulprojekt der MitarbeiterInnen der „TD Plattform“ (Türkisch-Deutsche Studenten und Akademiker) am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium. Die MentorInnen der TD Plattform entwickelten mit den AbiturientInnen berufliche…

Weiterlesen »