Ausschuss für Wirtschaft Stadtentwicklung und Verkehr

Was lange währt …

Der 16 Jahre alte Beschluss, die U-Bahn in Meiderich zwischen der jetzigen Rampe an der Bahnhofstraße und der Haltestelle Theodor-Heuss-Straße um ein weiteres Teilstück zu ergänzen, soll in der kommenden Ratssitzung endlich aufgehoben werden.

Weiterlesen »

Grüne begrüßen das AUS für das FOC

Wir GRÜNEN begrüßen den Schritt, endlich einen Schlussstrich unter eine „verkorkste“ investorgesteuerte Planung zu setzen. Man hätte viel früher auf die Menschen im Stadtteil Marxloh hören sollen, dieschon im vergangenen Jahr das AUS für das Projekt gesehen hatten.

Weiterlesen »

Flexibilisierung des „Einzelhandels- und Zentrenkonzepts“ gefährdet Planungssicherheit für Investoren!

In einem Antrag an die Bezirksvertretung Mitte zum „Einzelhandels- und Zentrenkonzept“ der Stadt Duisburg stellen die Mehrheitsfraktionen SPD und CDU fest, dass dieses zu Ihrem Bedauern oft als zu „dogmatisch“ erlebt werde. ..
Die Deregulierungswut werde nun völlig grenzenlos, so Claudia Leiße, Fraktions­sprecherin der GRÜNEN im Rat der Stadt Duisburg.

Weiterlesen »

Grob fahrlässig überstürzt und fadenscheinig!

Die GRÜNEN Duisburg kritisieren die selbstherrliche und überstürzte Ausstiegserklärung von OB Link aus der VIA (gemeinsame Dienstleistungsgesellschaft der Verkehrsbetriebe aus Essen, Mülheim und Duisburg):

Erst aus einer Pressemitteilung der Stadt Essen und dann aus den Duisburger Medien erfährt die Politik in Duisburg davon, dass OB Link für sich entschieden hat, dass die Stadtwerke Duisburg aus dem Zusammenschluss mit den Essener und Mülheimer Verkehrsbetrieben aussteigen werden.

Weiterlesen »