Vernissage 17.9. – Helmut Junge – Tiefen in der Fläche

Helmut Junge ist seit über 30 Jahren ausstellender Künstler. Er war Mitbegründer und zeitweise Vorsitzender der Freien Duisburger Künstler e.V. und hat viele Jahre an der VHS Mülheim die junge Technik der Computermalerei gelehrt. Inhaltlich wie grafisch ist sein leitendes Thema die Suche und die Darstellung von Tiefen in der Fläche. Wo und wie findet man die Tiefen auf der scheinbar glatten Oberfläche? Sind die Dinge so einfach, wie sie es auf den ersten Blick scheinen? Auch die Komplexität politischer Prozesse etwa, ist für Außenstehende nicht immer gleich erkennbar. Doch wer genau hinschaut, dem erschließt sich bei näherer Betrachtung die Vielschichtigkeit vermeintlich einfacher Strukturen. Helmut Junge läd uns dazu ein diese Tiefen zu entdecken und uns von ihnen begeistern zu lassen.

Weiterlesen »

WDR-Beitrag „Kampf um Bivsi“: Grüne verlangen lückenlose Aufklärung zum Handeln der Stadt Duisburg

Am 21. August hat der WDR einen Beitrag zum „Kampf um Bivsi“ ausgestrahlt. Darin wurden einige Informationen bezüglich des Agierens der Stadt Duisburg gegenüber Familie Rana gegeben. Diese reichen von der noch ungeklärten Frage der Arbeitserlaubnis für Herrn Rana bis hin zum Aufenthalt zweier Mitarbeiter*innen der Stadt Duisburg, die gleichzeitig Ehrenamtliche der I.S.A.R. Germany sind, deren Vereinsvorsitzende die Rechtsdezernentin der Stadt Duisburg, Dr. Daniela Lesmeister, ist.

Weiterlesen »

Bier mit Banaszak

Das Motto des Abends: Ihr die Fragen. Ich die Rechnung! Ab 19:00 Uhr ist ein Tisch reserviert – bei gutem Wetter natürlich draußen – und mindestens die erste Runde geht auf mich! Ich freu mich auf euch.



Wann: 25.08.2017 19 Uhr
Wo: Zum Hübi, Dammstr. 27, 47119 Duisburg

Weiterlesen »

Cem Session am 18.8. im Diebels im Hafen – „Cem kommt nach Duisburg!“

Am 24. September ist Bundestagswahl: Vorher möchte Cem mit Euch diskutieren! Wir leben in turbulenten Zeiten. Die Wirtschaft wächst, aber die Gletscher schmelzen. Deutschland ist ein reiches Land, aber jedes fünfte Kind lebt in Armut. Unsere Gesellschaft ist tolerant und frei, gleichzeitig droht die Rückkehr von Engstirnigkeit und Nationalismus. Den meisten Menschen geht es gut, aber nicht allen. Und viele fragen sich: Tun wir heute genug für die Zukunft?

Weiterlesen »

3. Nahverkersplan für Duisburg

Redebeitrag in der Ratssitzung vom 03.07.2017 zur DS 17-0444 – 3. Nahverkehrsplan von Claudia Leiße, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die GRÜNEN „Das Leben ist kurz, aber es dauert manchmal ewig bis der…

Weiterlesen »

Einladung zur Vernissage am Vorabend des Duisburger CSD: „Isn’t it Love?“ by Ceren Saner

In diesem Sommer wird unsere Geschäftsstelle zum Austellungsort von Fotografien der türkischen Aktivistin und Künstlerin Ceren Saner. Ausgewählte Bilder ihrer Serien „Isn’t it Love?“ und „Pride“ über die LGBT-Szene Istanbuls werden dann unsere Wände zieren. Wir laden ganz herzlich ein zur feierlichen Ausstellungseröffnung mit einem Sektempfang, einem Vortrag und Fotoshow der Künstlerin mit exklusivem Bildmaterial am 27. Juli!

Weiterlesen »