Birgit Beisheim begrüßt Domenica Scarpino zum Jugend-Landtag

Domenica Scarpino, Foto: WAZ Pressearchiv

Domenica Scarpino, Foto: WAZ Pressearchiv

Vom 18.-20. Juli findet im Landtag von Nordrhein-Westfalen wieder der Jugend- Landtag statt, bei dem Jugendliche aus ganz NRW anreisen, um drei Tage lang den Plenaralltag nachzuempfinden.

Auf dem Platz von Dr. Birgit Beisheim wird die Schülersprecherin Domenica Scarpino (17) der Gesamtschule Duisburg-Süd Platz nehmen. „Vielen Jugendlichen wird immer nachgesagt, sie würden sich nicht für Politik interessieren. Dass das nicht stimmt, ist uns von Bündnis 90/Die Grünen schon lange bewusst, da wir viel Wert auf eine aktive Beteiligung der unter 18-jährigen legen“, so Beisheim.

Domenica Scarpio ergänzt: „Ich denke, dass man zwischen Interesse und Engagement unterscheiden sollte, denn das Interesse an Politik besteht durchaus.

Horcht man den Gesprächen auf dem Schulhof fällt auf, dass das Interesse sogar sehr groß ist. Dass das Engagement eher weniger vorhanden ist, liegt meiner Meinung nach daran, dass sich Jugendliche oft unverstanden und missachtet fühlen.

Ein Jugend-Landtag ist demnach ein Schritt in die richtige Richtung.“  „Die Nachfrage nach dem diesjährigen Jugend-Landtag macht ein großes Interesse deutlich, deswegen freuen wir uns sehr, dass der Landtag von Nordrhein-Westfalen dieses Format nun schon zum fünften Mal anbietet. Sicherlich verschafft die Veranstaltung den Jugendlichen zwischen 15 und 21 Jahren einen ganz neuen Blickwinkel auf den politischen Betrieb. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine spannende Zeit“, so die Abgeordnete.

Weitere Informationen zum Jugend-Landtag finden Sie unter www.landtag.nrw.de

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel