Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda!

GRÜNE Duisburg schließt sich dem Aufruf des Bündnis DU und Wir an! Danke für eure Initiative!

Bunt, laut und richtig viele – unsere Antwort auf die braune Provokation am 17. November Für Sonntag 17.11.19 haben PEGIDA NRW, Neonazis und sogenannte Bürgerwehren einen braunen Aufmarsch am Hauptbahnhof angekündigt – unter dem Motto ‚Gegen Terror & Gewalt´. Perfide, wie hier die Zielscheiben und Opfer neofaschistischer Terrorakte zu bedrohlichen Tätern verdreht werden. Dieser erneute Versuch, mit Rassismus und völkischer Hetze wesentlichen Einfluss auf das Zusammenleben in Duisburg zu nehmen, muss auf den entschiedenen Widerstand aller demokratischen Kräfte und Menschen unserer Stadt stoßen. Mordanschläge von Neo-Nazis machen es unumgänglich, der aufgehenden Saat von Ausgrenzung, Hass und Gewalt heute und mit null Toleranz entgegen zu treten.
Die AfD ist der parlamentarische Schafspelz für den politischen Kurs von Gauland, Weidel, Kalbitz und Höcke. Sie und ihr rechtsextremes braunes, teils terroristisches Umfeld wollen Deutschland von Muslimen, Migranten und anderem ‚Volksfremdem’ reinigen. Das steckt hinter der Parole, die Gauland am Abend der letzten Bundestagswahl ausgab: „Wir wollen uns unser Land und unser Volk wieder zurückholen.“
Solche braune Demagogie schafft weder Wohlstand und Arbeitsplätze noch Sicherheit, Frieden und Völkerverständigung. Jede(r) sei – solange es noch Zeit ist – erinnert an das Leben und Sterben unter der faschistischen Nazi-Diktatur. Dass sich Geschichte nicht wiederholt, liegt in unserer Hand.
Wir rufen Sie/ Euch alle auf, mit uns gemeinsam am 17. November um 13 Uhr auf der Bahnhofsplatte ein unüberhörbares, lautes Zeichen für ein freundliches, buntes Duisburg zu setzen – in Toleranz, Solidarität und Weltoffenheit. Bringt Eure Instrumente, bringt Pauken und Trompeten, Kochtöpfe und -deckel und anderes Hörenswertes mit. Alle Eure Ideen für eine vielfältige und internationale Gesellschaft, in der es sich lohnt zu leben, sind gefragt.

DU+Wir – ist ein parteifreies Personenbündnis. Als Aktive und InitiatorInnen haben wir die Kulturdemo von DUISPUNKT+Wir am 1. Mai auf dem Hochfelder Markt organisiert. Man erreicht uns am 17.11. am Bühnenwagen.

 

Verwandte Artikel