Der jüngste Mandatsträger Duisburgs für die GRÜNEN im Umweltausschuss!

Für die Grüne Ratsfraktion im Umweltausschuss ist die Position eines stellvertretenden Mitglieds frei geworden. Die GRÜNEN Duisburg benennen Benedikt Rommeler für die Wiederbesetzung dieses Mandates durch die Rat der Stadt Duisburg am 25.11.19. Benni ist im September diesen Jahres 18 geworden und wohnt in Huckingen.
Er interessiert sich schon länger für Umweltschutz und den Erhalt der Bäume in unserer Stadt. Als Schüler und Abiturient des Mannesmann Gymnasiums beteiligt er sich aktiv am Klimastreik. Benni hat schon häufiger an Aktionen der „Fridays for Future“-Bewegung in Duisburg teilgenommen und engagiert sich für Grüne Politik.
Seine Position im Umweltausschuss will er nutzen, um breiten Teilen der Stadtgesellschaft die Notwendigkeit des Kampfes gegen die Klimakatastrophe für vermitteln.
Benedikt Rommeler wird damit der jüngste Mandatsträger Duisburgs! Für die Grüne Ratsfraktion ist es selbstverständlich die engagierte Jugend an der Politikgestaltung zu beteiligen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Benni.

Verwandte Artikel