40 Jahre GRÜNE Duisburg

Mit uns feiern unsere Freund*innen aus Wollongong, Australien!

Am 12. März 1980 wurde offiziell der Kreisverband Duisburg der GRÜNEN gegründet. 40 Jahre danach, im Kommunalwahlkampfjahr 2020, wollen wir Brücken bauen – zwischen unserer Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Herzliche Glückwünsche kamen aus ganz Deutschland und von unserem Partnerverband der Green Party of Illawarra . Dankeschön!
Die Erkenntnis, dass natürliche Ressourcen begrenzt sind und ein wirtschaftliches und gesellschaftliches Umdenken stattfinden muss, damit standen wir damals ziemlich allein da – insbesondere in der ideologisch festgefahrenen Politik. Wir haben gestritten und Pullover gestrickt, wurden als Müslifresser und Ökospinner verlacht. Doch unsere Idee hielt das nicht auf. Seit 40 Jahren sind GRÜNE in jedem Rat der Stadt Duisburg vertreten.
Die GRÜNEN wissen: Ein Zusammendenken von ökologischen und ökonomischen Fragestellungen ist unabdingbar. Klima- und Umweltpolitik sind auch eine Frage der Gerechtigkeit. Gerade diejenigen, die wenig haben, leben in Vierteln mit hoher Luftverschmutzung oder großer Lärmbelastung. Unsere Mitglieder in ganz Duisburg und unsere Mandatsträger*innen in den BVen und im Rat der Stadt arbeiten für den Schutz unserer Lebensgrundlagen als unserer gemeinsamen Herausforderung. Wir können das schaffen. Denn dort wo das alte Denken nur den eigenen Besitzstand im Blick hat, sehen wir die Chancen der ökologischen Modernisierung. Chancen auf sauberes Wasser und Luft, auf gesundes Essen, auf unzerstörte Naturlandschaften, auf neue Jobs und Innovationen, auf ein gutes und friedliches Leben auf unserem blauen Planeten.

Verwandte Artikel