„Banaszak kocht“ und zu Gast ist Berivan Aymaz

Wir bringen wieder die nötige Würze in euren Freitagabend. Nachdem Banazsak kocht im Juli ein riesen Erfolg war, gibt es nun den Nachschlag. Wir gehen in die lang ersehnte zweite Runde!

Unser Bundestagskandidat will euch wieder beweisen: Die besten Gespräche finden in der Küche statt! Am 16.09. lädt Felix dazu die Landtagsabgeordnete und Menschenrechtsaktivistin Berivan Aymaz und euch zum Essen ein! Dieses Mal wagen wir den Blick über die Grenzen Europas hinaus, sprechen über globale Krisen, aktuelle internationale Politik und das Zusammenleben in einer multikulturellen Gesellschaft in Deutschland und im Ruhrgebiet.

Ihr wollt mitdiskutieren, habt einige pikante Fragen parat oder wollt unbedingt Berivan Aymazs kurdisches Lieblingsgericht genießen? Dann meldet euch direkt an und sichert euch einen Platz am Tisch, denn: Banaszak kocht.

Um vor Ort dabei zu sein, müsst ihr euch verbindlich bis zum 14.09. für den Abend im KS36 bei uns anmelden. Wenn ihr mögt, kommt ihr dann auch direkt auf Felix‘ Newsletter!

Die Teilnehmer*innenzahl ist aufgrund der Inzidenz stark begrenzt. Diejenigen, die live dabei sein können, erhalten am 15. September eine Anmeldebestätigung – und am Abend des 16. dann kurdische Spezialitäten und passende Getränke (alkoholisch und nicht-alkoholisch). 

 

Neuste Artikel

GRÜNE wollen Stadtbäume nach Ende der Schonzeit schützen und fordern Baumfällmoratorium

Lesung mit Lamya am Innenhafen

Nachsitzen mit Lamya Kaddor

Ähnliche Artikel