Wärme geben: Unser Spendenaufruf im Dezember

Als diesen Monat die Temperaturen Nachts wieder Minusgrade erreichten, starteten wir einen Spendenaufruf, um zusätzliche Hilfe für Wohnungslose und Personen anzubieten, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind.

Gerade im Dezember wollen wir darauf aufmerksam machen, dass es für viele Menschen keine Selbstverständlichkeit ist, schützende Dächer und Wände um sich zu haben. Der erschwerte Zugang zu warmen Räumlichkeiten kann lebensbedrohlich werden. Besondere Aufmerksamkeit und Anbieten von warmen Getränke oder Lebensmittel, kann entscheidend sein.

Ihr habt gute warme Kleidung, Schlafsäcke, Schuhe, Isomatten und Ähnliches?

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr noch bis Freitag gut erhaltene Sachspenden in unsere Geschäftsstelle bringen. Wir sind zwischen 12 und 18 Uhr da, oder ruft uns an, um mit uns einen Abgabetermin zu vereinbaren. Wenn ausreichend Spenden zusammenkommen, sortieren wir diese vor und spenden nach Bedarf an unterschiedliche Organisationen.

Neuste Artikel

Wir bieten jungen Menschen (ab 18 Jahre) einen spannenden Job!

Pressemitteilung: GRÜNE in BV Mitte kritisieren Planung ‚Zur Kupferhütte‘

Winterpause

Ähnliche Artikel