Die GRÜNE Karte ist online

Wir GRÜNEN sind im Stadtrat Duisburg die drittstärkste Fraktion und nehmen aktiv am politischen Geschehen teil. Jetzt sind auf einem eigens erstellten Online-Stadtplan unsere Anträge mit aktuellem Stand der Bearbeitung aufgeführt. Damit bieten wir eine transparente Übersicht unseres Handelns und unserer Wirksamkeit.

Keine Mülldeponie auf Lohmannsheide, verkehrsberuhigende Maßnahmen an der Straße „Im Huckinger Kamp“ oder barrierefreier Zugang auf dem Friedhof Aldenrade: Die Belange sind vielseitig und unterschiedlich erfolgreich. Mal stoßen unsere Anträge auf breite Zustimmung in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen oder dem Stadtrat, mal werden sie durch andere Mehrheiten abgelehnt. Auch gemeinsame Anträge mit anderen Fraktionen sind in die GRÜNE Karte eingeflossen.
Der Erfolg der Anträge lässt sich in der Karte an der Farbe der Tropfen erkennen: Rot bedeutet, der Antrag wurde abgelehnt, bei Gelb wurde zugestimmt, aber er wurde noch nicht umgesetzt und Grün heißt, zugestimmt und Maßnahme vollzogen. Zusätzlich ist in jeder Kurzbeschreibung der Link zum jeweiligen Antrag zu finden, sodass man diesen in voller Länge nachlesen kann.

Wir aktualisieren die Karte regelmäßig und pflegen neue Anträge ein.

Hier geht’s zur GRÜNEN Karte.

Neuste Artikel

Pressespiegel vom 21.-28.11.2022

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Dein Draht zum Rat: Sprechstunde mit Sebastian

Ähnliche Artikel