Seebrücke: Menschenskind! Aufstehen für Menschenrechte

Die Seebrücke lädt Euch alle ganz herzlich ein zur Aktion „Menschenskind – Aufstehen für Menschenrechte“!

Seebrücke Duisburg und art@work haben in den letzten Wochen gemeinsam mit über 100 lokalen Initiativen, Vereinen, Einzelpersonen etc. ein buntes Veranstaltungsprogramm auf die Beine gestellt, was wir nun endlich teilen.

Elf Tage lang, vom 08.12. bis 18.12.2022, wird es in ganz Duisburg Aktionen, Ausstellungen, Performances, Lesungen und noch viel mehr geben – um Aufmerksamkeit darauf zu lenken, wie Menschenrechte tagtäglich missachtet und gebrochen werden. Wir sind gespannt und freuen uns über alle, die dabei sind!

Am Donnerstag, den 08.12.2022 ist die Eröffnung der Aktionstage in der Kulturkirche Liebfrauen, am Rheinhausen, bei pro familia und vielen mehr …

Das ganze Programm könnt Ihr Euch hier herunterladen.

PDF (259 KB)

Neuste Artikel

KiTa-Träger und Eltern brauchen Sicherheit

„Land NRW sichert die soziale Infrastruktur und entlastet in der Krise: Stadt Duisburg erhält 6,58 Millionen Euro zur Unterstützung von Menschen in sozialen Notlagen“

Erhalt der Wedauer Bäume als Petition im Landtag

Ähnliche Artikel