Ratsfraktion

Multiresistente Keime: GRÜNE fordern umgehende Überprüfung der Badegewässer in Duisburg

Bei Tests von Wasser aus niedersächsischen Badeseen, Flüssen und Bächen sind in allen Proben multiresistente Keime gefunden worden. Auch in NRW haben Journalisten kürzlich in der Ruhr, dem Kemnader und dem Baldeneysee mehrere multiresistente Erreger entdeckt. Die schwarz-gelbe Landesregierung will die Gewässer in NRW aber erst 2019 auf diese gefährlichen Erreger überprüfen.

Weiterlesen »

GRÜNE Für Brachflächennutzung am Homberger Rheindeich

Auf Zustimmung der GRÜNEN Ratsfraktion stößt die geplante Nutzung einer alten Industriebrache am Rheindeich zwischen Homberg und Baerl. Auf dem Gelände des ehemaligen, stark umweltbelastenden Spanplattenproduzenten Hornitex wollen sich – wie seit längerem bekannt – verschiedene Unternehmen der Logistikbranche und des verarbeitenden Gewerbes niederlassen.

Weiterlesen »

Fraktionsfinanzen: Opposition klagt gegen Rat

Duisburg. Die Fraktionen von Bündnis 90/ Die Grünen, Die Linke, PSL und Junges Duisburg/DAL sowie die FDP-Gruppe haben Klage beim Düsseldorfer Verwaltungsgericht gegen die Umverteilung der Fraktionsmittel eingereicht. „Wir haben immer auf ein Einlenken der GroKo gehofft, aber leider vergeblich, deshalb waren wir zu diesem Schritt gezwungen“, sagt Grünen-Fraktionsvorsitzende Claudia Leiße.

Weiterlesen »