Grüne fordern Rathausinfos online für Kinder

Duisburg 07.09.2005 – In der kommenden Jugendhilfeausschusssitzungam 8. September stellen die Grünen zusammen mit der CDU den Antrag ergänzend zu den Internetseiten des Rathauses eine separate Internetseite für Kinder kindgerecht einzurichten.

„Unser Ziel ist es Kinder und Jugendliche zu motivieren ihre Interessen in der Stadt zu vertreten“, so die jugendpolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion, Birgit Struppek. „Dazu gehört, sie altersentsprechend über Vorgänge des Rathauses und Geschehnisse in der Stadt zu informieren.“

Die Grüne Ratsfrau verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass andere Städte wie z.B. Bielefeld diesen Schritt bereits getan haben und diese Internetseiten sich grosser Beliebtheit bei Kindern und Jugendlichen erfreuen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel