„Schweigen ist Gold“

Grüne lehnen SPD-Antrag einer Sondergebietsausweisung für das Forum ab

 

Duisburg, 09.02.2006 – „Forum ist Forum ist Forum und Multi Casa ist Multi Casa. Das eine liegt mitten in der Innenstadt, das andere am Rande der Innenstadt,“ kommentierte der grüne Fraktionssprecher Prof. Dieter Kantel die Forderung der SPD-Fraktion, das Forum als Sondergebiet auszuweisen: „Wir Grüne wollen eine lebendige Innenstadt und dafür steht das Forum, während Multi Casa die Verödung der City bedeutet hätte.“ Die Entscheidung der grünen Ratsfraktion für das Forum könne nicht als Bestandsschutz für einzelne Handelsstandorte gewertet werden, sondern sei zusammen mit dem Baubeschluss für das CityPalais der notwendige Ruck gewesen, der die Innenstadt maßgeblich nach vorn gebracht habe. Als Grüne habe man sehr wohl den Nachholbedarf Duisburgs im Bereich des Einzelhandels gesehen. In der Abwägung zwischen Forum und Multi Casa habe man sich für die innenstadtverträgliche und bessere Lösung entschieden, denn beides zusammen wäre völlig überdimensioniert gewesen und sei auch tatsächlich nicht zu haben gewesen.

 

„SPD-Chef Mettler hat sich im Juni 2005 noch vehement gegen eine Ausweisung eines Sondergebiets ausgesprochen und sich offenbar vom Saulus zum Paulus entwickelt,“ amüsiert sich Kantel über den plötzlichen Sinneswandel des Sozialdemokraten. Nur habe Mettler leider den Unterschied der beiden Standorte nicht begriffen. Der Antrag der SPD-Fraktion erinnere ihn ein bisschen an die ersten unbeholfenen Schritte eines überforschen Nachwuchspolitikers, aber vielleicht handele es sich ja auch um einen Karnevalsscherz, war Kantel ein wenig überrascht über das Niveau der Politik der Opposition: „Wenn Mettler doch bloß geschwiegen hätte!“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel