Integration in Duisburg auf einem guten Weg

Duisburg, 12.05.2009 –Die vergangene Woche in Duisburg stattgefundene Bundeskonferenz der Integrations-beauftragten von Bund, Ländern und Kommunen veranlasst die Grüne Ratsfraktion eine durchweg positive Bilanz der Duisburger Integrationsarbeit zu ziehen.

 

„Der Austausch mit den Konferenzteilnehmern hat gezeigt, dass sich Duisburg trotz schwieriger Rahmenbedingungen integrationspolitisch auf einem guten Weg befindet und hierfür bundesweit hohe Anerkennung erntet und gar eine Vorreiterrolle einnimmt“, so die Grüne Bürgermeisterin Doris Janicki.

 

Die im Jahr 2006 vorgenommene strategische Weichenstellung den städtischen Integrations-bereich in das Dezernat des OB einzugliedern erweise sich als vollkommen richtig. Durch die Etablierung des Referates für Integration und der erstmaligen Benennung einer Integrations-beauftragten seien wichtige Strukturen gelegt und neue dynamische Impulse gesetzt worden.

 

„Andernorts wird über Integration geredet, hier bei uns in Duisburg gibt es etliche Beispiele dafür, dass Integration tatsächlich gewollt und gelebt wird“, so Janicki. Das von der Duisburger Stadtverwaltung erarbeitete Integrationsprogramm 2008/2009 und das nun vorliegende Integrationskonzept seien Beleg dafür, dass hier verantwortungsbewusst und entschlossen gehandelt werde. „Duisburg ist wirklich eine Stadt der Integration geworden.“

 

Erfolgreiche Integration könne nur dann gelingen, wenn ein breiter gesellschaftlicher Konsens gegeben sei. Die Anstrengungen, die in diesem Bereich unternommen worden sind, tragen erste Früchte, doch gebe es immer noch viel zu tun. Enormer Verbesserungsbedarf bestehe im gesamten Bildungssektor und die nach wie vor strukturellen Benachteiligungen von Menschen und insbesondere von jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte auf dem Arbeitsmarkt müssten dringend behoben werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel