Ausschuss für Wirtschaft Stadtentwicklung und Verkehr

Flexibilisierung des „Einzelhandels- und Zentrenkonzepts“ gefährdet Planungssicherheit für Investoren!

In einem Antrag an die Bezirksvertretung Mitte zum „Einzelhandels- und Zentrenkonzept“ der Stadt Duisburg stellen die Mehrheitsfraktionen SPD und CDU fest, dass dieses zu Ihrem Bedauern oft als zu „dogmatisch“ erlebt werde. ..
Die Deregulierungswut werde nun völlig grenzenlos, so Claudia Leiße, Fraktions­sprecherin der GRÜNEN im Rat der Stadt Duisburg.

Weiterlesen »

Grob fahrlässig überstürzt und fadenscheinig!

Die GRÜNEN Duisburg kritisieren die selbstherrliche und überstürzte Ausstiegserklärung von OB Link aus der VIA (gemeinsame Dienstleistungsgesellschaft der Verkehrsbetriebe aus Essen, Mülheim und Duisburg):

Erst aus einer Pressemitteilung der Stadt Essen und dann aus den Duisburger Medien erfährt die Politik in Duisburg davon, dass OB Link für sich entschieden hat, dass die Stadtwerke Duisburg aus dem Zusammenschluss mit den Essener und Mülheimer Verkehrsbetrieben aussteigen werden.

Weiterlesen »

GRÜNE fragen erneut nach FOC

In der kommenden Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr stellen die GRÜNEN erneut eine Anfrage zum geplanten Factory Outlet Center in Hamborn.

Sie verweisen dabei auf die Beschlussvorlage, mit der der Rat am 29.09.2014 das Rücktrittsrecht vom Grundstückkaufvertrag mit der Douvil GmbH um weitere zwei Jahre verlängert hat. Mit der Verlängerung war als Bedingung die Abarbeitung von so genannten Meilensteinen verbunden und ein möglicher Fristenplan.

Weiterlesen »