Austausch zum Radverkehr in Duisburg


Wer auf dem Fahrrad im Duisburger Stadtgebiet unterwegs ist, kennt viele Herausforderungen. Deshalb wollen die Grünen in der Fahrrad-AG mit den Duisburger*innen ins Gespräch kommen, um gemeinsam Verbesserungen zu erreichen.

Am Freitag, den 18. August, werden sich die engagierten Radfachleute ab 16 Uhr an der Regattabahn einfinden. An der Kruppstraße zwischen Klönnewiese und Dreieckswiese können sich Bürger*innen mit ihnen darüber austauschen, wie man den Straßenverkehr für alle sicherer und entspannter gestalten kann.

Bis 18 Uhr sind die Grünen vor Ort und stehen für Gespräche bereit. Radbegeisterte sind herzlich eingeladen zu kommen, zu berichten und Visionen zu entwickeln, wie eine fahrradfreundliche Stadt aussehen müsste.

Wer sich außerhalb dieses Termins für gutes Radfahren in Duisburg stark machen möchte, kann sich jederzeit per Email melden: fraktion@gruene-duisburg.de.

Neuste Artikel

Pressespiegel vom 13.-21.05.2024

Europawahl 2024

Wie hoch steht das Grundwasser?

Ähnliche Artikel