An einem Strang für den Ganztag


In zwei Jahren haben Grundschulkinder ein Recht auf Ganztagsbetreuung. Um die Bedürfnisse aller Beteiligten einzubeziehen, schlägt die grüne Ratsfraktion Duisburg eine Begleitkommission vor. Der Antrag spricht von Herausforderungen und Chancen.

Die zukünftigen I-Dötzchen sollen in der Nachmittagsbetreuung bestmöglich lernen, spielen und essen können. Dazu braucht es ausreichend Platz und moderne Räume, eine gesunde Ernährung, geschulte Betreuungskräfte und Angebote bei Förderbedarf. Da ab 2026 maßgeblich mehr Kinder die Ganztagsbetreuung besuchen werden als heute, soll der Übergang laut den GRÜNEN gut und umsichtig geplant werden. In der vorgeschlagenen Begleitkommission zur Weiterentwicklung des schulischen Ganztags kommen alle an einen Tisch: Vertreter*innen von Eltern, der Verwaltung, der Schulen, der Träger, des Schul- und Jugendhilfeausschusses, der Schulbaugesellschaft u.v.m. Ziel ist es, die Bedürfnisse und Ressourcen aller Beteiligten zu bündeln und koordiniert zu handeln.

Der grüne schulpolitische Sprecher, Ralf Buchthal, drängt auf Kooperation: „Wir haben hier die Chance, die Ganztagsbetreuung konstruktiv und zum Wohle der Kinder weiterzuentwickeln. Damit geht auch eine hohe Verantwortung der umsetzenden Personen und Institutionen sowie der Fachleute einher. Die Kommission dient dem Austausch, der Transparenz und sie nutzt Synergien.“ Unkoordinierte Handlungen, politische Tändelei oder blinder Aktionismus gelte es zu vermeiden.

Der Ausbau der Ganztagsbetreuung ist ein kommunaler Kraftakt, aber auch eine Riesenchance für Bildungsgerechtigkeit. Dr. Anja Jungermann von den GRÜNEN erinnert: „Eine qualitativ hochwertige Bildung und Betreuung kann Chancengleichheit herstellen. Damit bekommen alle Kinder gute schulische Voraussetzungen für ihren Lebensweg. Außerdem ist die Ganztagsbetreuung das A und O für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf! Eltern können arbeiten gehen und wissen ihre Kinder gut versorgt.“

Der grüne Antrag DS 24-0301 wird am 15. April 2024 im Schulausschuss beraten.

Neuste Artikel

Video: Die Ratssitzung vom 15. April 2024

Pressespiegel 08.-15.04.2024

Traurige Bilanz von Umweltbeschlüssen in Duisburg

Ähnliche Artikel