Claudia Leiße

pixabay, undulatus

Schweres Unwetter droht über dem Innenhafen!

Nur wenige Tage vor der Ratssitzung wurden die Ratsfraktionen vom Oberbürgermeister über die zunehmenden Schwierigkeiten bei der Vorbereitung des Grundstücks für „The Curve“ am Innenhafen informiert. In nichtöffentlicher Sitzung soll der Stadtrat am Montag über das weitere Vorgehen und den möglichen finanziellen Aufwand entscheiden.

Weiterlesen »

Radweg Rheinbrücke Neuenkamp: Ministerium antwortet

Das Bundesverkehrsministerium hält an den vor langer Zeit beschlossenen Maßen von 2,75 m für den Brückenradweg fest: „Ein Ausbau über die bisher geplante Breite von 2,75 m hinaus könne nur zu Lasten Dritter gehen. Im Übrigen orientierten sich die neuen Maße an denen, die in der seinerzeit abgeschlossenen Verwaltungsvereinbarungen mit der Stadt Duisburg und dem Landkreis Moers angesetzt worden sind.“

Weiterlesen »

GRÜNE Für Brachflächennutzung am Homberger Rheindeich

Auf Zustimmung der GRÜNEN Ratsfraktion stößt die geplante Nutzung einer alten Industriebrache am Rheindeich zwischen Homberg und Baerl. Auf dem Gelände des ehemaligen, stark umweltbelastenden Spanplattenproduzenten Hornitex wollen sich – wie seit längerem bekannt – verschiedene Unternehmen der Logistikbranche und des verarbeitenden Gewerbes niederlassen.

Weiterlesen »

Lebendige Innenstadt Duisburg

GRÜNE Ratsfraktion lädt zum Fachgespräch ein.
Eingeladen sind alle an der Zukunftsausrichtung der Duisburger Innenstadt interessierten Bürger und Bürgerinnen
am Donnerstag, den 30. November 2017 ab 18.00 Uhr in der GRÜNEN Geschäftsstelle (Philosophenweg 2, 47051 DU).

Weiterlesen »

Verwaltungsstruktur der 80er Jahre

GRÜNE Duisburg reagieren mit heftiger Kritik an den Dezernatsumverteilungsplänen:
„Erneut werden von der Rathausspitze, Oberbürgermeister und die GroKo-Fraktionen SPD/CDU, wichtige Entscheidungen im Alleingang und in Gutsherrenmanier hinter verschlossenen Türen getroffen und dann der Öffentlichkeit präsentiert,“ empört sich die Grüne Fraktionssprecherin Claudia Leiße. „Dabei wird die Zuständigkeit des Stadtrates völlig ignoriert.“

GRÜNE Stellungnahme zu den Dezernatsumverteilungsplänen des OB und der GroKo im Rat

Weiterlesen »